Abstieg nach oben

Ich mag Gesichter, die was sagen,

bewundere Menschen, die was wagen,

liebe Lichter, die was tragen. 

Du wirst mich fragen: 
„Hasst Du nichts?“
und ich? Ich hör mich sagen:
„Nein Liebes“, sag ich, hör ich mich,

ich werde „Gar nichts“ sagen.
Nichts.
Weil alles doch von oben kommt

für den, der nicht mehr strebt.

Es kann ein langes Leben sein, 

an einem Tag gelebt.
Wer oben steht, wem Abstieg droht, 

den Mangel nicht mehr spürend, 

die Höhepunkte längst vorbei, 

das Leben oft verführend.

Des Unbesiegten Nimbus fort,

geschunden und gescheitert, 

durch Körpers Last und Geistes Lust

den Horizont erweitert.

Der Körper sich der Seele beugt,

statt Lende jetzt die Leiste?

Statt Spieltrieb, Leidenschaft und Lust

nun Abstellgleis und Altersfrust?

Das Alter von der Weisheit zeugt, 

wo sich die Seel‘ nun nicht mehr beugt, 

vor anderen fremden Werten,

sie taucht jetzt lieber ein und schwingt,

sie tanzt und spielt und lacht und singt

im klitzegrössten Kreise

und findet’s spannend, turbulent 

in noch so bunter Weise.

Die Lust am Leben ist es doch, 

nach Umkehr der Beweises Last,

die hoffnungsfroh zum Ausgang blickt, 

mit Einsicht und Visionen,

nicht lange rückblickt auf die Hast.

In tiefsten Depressionen.
Sie fordert Aufbau, nicht Verfall 

und Wunsches Quell bedienen.

Jetzt ist es endlich an der Zeit,

dem All-Einen zu dienen.

Es ist ein Leben gut gelebt, 

ob Stunden, ob Dekaden, 

wenn man’s gelernt, 

sich zu verzeihen, 

und weniger zu hadern.

Wenn man sich läßt und dennoch hält,

kein Brechen und kein Biegen.

geborgen frei, der, der Du bist

und alles liebst, wie es halt ist.

Klar führt der Weisheit letzter Schluß

am Ende doch zu Grabe,

grad deshalb will, kann  ich nichts 

und niemand wirklich hassen

und fürchten muss ich dank Gott nichts, 

was andere tun und lassen.

Nein, Liebes, hassen  muss man

Nichts.

-UPIM.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s